Drehmotoren für Baggeranbaugeräte


KINSHOFER stellt Drehmotoren mit bis zu 15t Traglast für Bagger her. Jahrelange Erfahrung bei der Entwicklung von Drehmotoren und hydraulischen Anbaugeräten führte zu sehr leistungsfähigen und langlebigen Drehmotoren, die auf die entsprechenden Anwendungsfälle exakt abgestimmt sind.
Das angewendete "Gerotor"-Prinzip ermöglicht es, sehr kompakte und starke Drehmotoren zu bauen. Besonders das präzise Anlauf- und Stoppverhalten haben die Anwender schätzen gelernt.
Durch das integrierte Druckbegrenzungsventil ist der Drehmotor unabhängig vom Hydrauliksystem des Baggers und eine Überlastung wird somit verhindert.
Dank der Verwendung von hochfestem Vergütungsstahl mit nitrierter und gleitgeschliffener Oberfläche wird der Verschleiß minimiert.

Unsere Drehmotoren sind ideal an unsere Baggeranbaugeräte und Ihre Anwendungen angepasst. Dies gilt ebenso für die voll integrierten Drehwerke, die auf den schwereren Anbaugeräten verbaut sind. Das robuste RD50 Drehwerk finden Sie auf unseren Mehrschalengreifer der P-Serie von 20t bis 51t, sowie auf unseren Umschlag- und Industriegreifern von 25t bis 60t. Der Schlauchschlutz ist bei diesem Drehwerk bereits integriert. Drehkranz und Ritzel sind abgedichtet verbaut, Drehdurchführung und Motor sind direkt zugänglich. Ein integriertes Druckbegrenzungsventil schützt vor Überlastung. 


Egal welche Aufgabe – KINSHOFER hat das richtige Drehwerk

Drehmotoren mit Flansch mit Traglasten bis zu 4, 5, 6, 7 oder 10t mit Kopfplatte.

Drehmotoren mit Flansch mit Traglasten bis zu 4, 5, 6, 7, 10 oder 15t ohne Kopfplatte. Kopfplatten sind optional wählbar.

RD50 Drehwerk für P30VHD, P40VHD, P51VHD, C40H, C60H, C40VHD, C60VHD and T30VHD, inklusive Schlauchschutz.

RD120 Drehwerk für P100VHD.

Alle KINSHOFER-Drehmotoren werden inklusive Einschrauber ausgeliefert.

Optional kann ein Schlauchschutz zur Verbesserung der Arbeitssicherheit angebaut werden.

KM04F-Drehmotor
KM04F-Drehmotor
Drehmotor-KM04F140-30USE
Drehmotor-KM04F140-30USE
KM04F140-30VE+HPX-Drehmotor
KM04F140-30VE+HPX-Drehmotor
Drehmotor-KM04F140-150
Drehmotor-KM04F140-150
Drehmotor-KM06F-140-40
Drehmotor-KM06F-140-40
KM06F173-180-Drehmotor-fuer-Greifer
KM06F173-180-Drehmotor-fuer-Greifer
Drehmotor-KM10F173-45E-fuer-Greifer
Drehmotor-KM10F173-45E-fuer-Greifer
Drehmotor-KM10F173-52E
Drehmotor-KM10F173-52E
KM10F173-180-Drehmotor
KM10F173-180-Drehmotor
KM10F275-180V-Drehmotor-fuer-Greifer
KM10F275-180V-Drehmotor-fuer-Greifer
KM15F273-273-Drehmotor-ohne-Kopfplatte
KM15F273-273-Drehmotor-ohne-Kopfplatte
Previous Next Play Pause

KM04F140-30VE-Drehmotor-im-Einsatz
KM04F140-30VE-Drehmotor-im-Einsatz
Drehmotor-KM06F140-40+Grabgreifer-C08HPX-in-Aktion
Drehmotor-KM06F140-40+Grabgreifer-C08HPX-in-Aktion
Drehmotor-KM10F+HPX-greifer-im-Einsatz
Drehmotor-KM10F+HPX-greifer-im-Einsatz
Drehmotor-KM10F275-180V+Grabgreifer-C18VE-im-Einsatz
Drehmotor-KM10F275-180V+Grabgreifer-C18VE-im-Einsatz
Drehmotor-KM15F+HPX-greifer-im-Wasser
Drehmotor-KM15F+HPX-greifer-im-Wasser
Drehmotor-KM15F+HPX-greifer-in-Aktion
Drehmotor-KM15F+HPX-greifer-in-Aktion
KM15F273-Drehmotor-mit-Greifer-im-Einsatz
KM15F273-Drehmotor-mit-Greifer-im-Einsatz
Drehmotor-KM15F273-273-im-Einsatz
Drehmotor-KM15F273-273-im-Einsatz
Drehmotor-KM15F273-273-beim-Gleisbau
Drehmotor-KM15F273-273-beim-Gleisbau
Drehmotor-KM15F273-mit-Greifer-im-Einsatz
Drehmotor-KM15F273-mit-Greifer-im-Einsatz
Drehmotor-KM15F273-273+Abbruch-Greifer-D09HPX-in-Aktion
Drehmotor-KM15F273-273+Abbruch-Greifer-D09HPX-in-Aktion
Drehmotor-KM15F340-220-mit-Holzgreifer-T25V-im-Einsatz
Drehmotor-KM15F340-220-mit-Holzgreifer-T25V-im-Einsatz
Previous Next Play Pause

Drehmotoren mit Kopfplatte 4t bis 10t  

KM 04 F
KM 04 F140-30USE
KM 04 F140-30VE
KM 06 F140-40
KM 07 F180-40
KM 10 F173-45E
KM 10 F173-52E
KM 10 F180-50

 

 

Drehmotoren ohne Kopfplatte 4t bis 15t

KM 04 F140/150
KM 06 F140/180
KM 06 F173/180
KM 07 F275/180
KM 10 F173/180
KM 10 F275/180V
KM 15 F340/220
KM 15 F273/273

 

Frage zum Produkt